MAHA Institut | Manuela Baier
Coaching für Bewusstes SEIN

Kum Nye Chö nyamlen
TIBETISCHE - Energiemassage

 Kum Nye gesprochen sku mNyé - was wörtlich bedeutet
"Massage der feinstofflichen Körper"

Chö-Nyamlen Heilenergieritual
Kunst der achtsamen Berührung

Medial überliefertes Wissen gibt dieser Lehrform eine einzigartige Note. Atlanter zogen nach Ägypten, so verschmolz Wissen über heilkräftige Anwendungen bis Tibet.

In den Klöstern Tibets seither angewendet. Ihre Wirkung ist auf körperlicher, vielmehr jedoch auf energetischer Ebene und ermöglicht das Öffnen von Körper, Geist und Seele, sodass Lebensenergie wieder frei fließen kann.

Das Wissen um das tibetische Heilenergieritual (Chö-Nyamlen) Kum Nye lässt sich bis zum 8. Jahrhundert zurückverfolgen. Mit dem tibetischen Heilenergieritual, das auf dem uralten Wissen um die Druckpunkte, der Akupressur und den Meridianen aufgebaut ist, soll der Energiefluss im Körper positiv stimuliert werden.

Behutsame Bewegungen ausgeübt mit speziell erwärmtem Öl unterstützen die Sanftheit der Berührung. Diese Art der Energieritualmassage zielt darauf, den verschiedenen Eigenschaften unserer Körperenergien und den Kanälen, einen ungestörten Durchfluss der Körperflüssigkeiten zu ermöglichen. 

Dies wirkt sich auf alle Verbindungen zwischen den vielen Stellen unserer Körperoberfläche sowie unserer inneren Organe aus; auf körperlicher sowie seelischer und spiritueller Ebene - auch inkarnationsübergreifend. Blockierte Lebensenergie kann wieder frei fließen, die Selbstheilungskräfte können angeregt werden, die Atmung wird freier und weiter.

Das spannendste an der Kum Nye-Chö-Nyamlen ist jedoch, dass die Energie genau dort angreift, wo im Moment am meisten Hilfe und Heilung notwendig ist.

Ab 3 Heilritualen, im Abstand von etwa einer Woche, ist Körper Geist und Seele wie gewandelt.

Kinder: kann bei ADS/ADHS, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen helfen.

Die langsame Behutsamkeit der Bewegungen stellt einen Gegensatz zu der Art und Weise dar, wie wir normalerweise durch unser Leben gehen.

Es kann uns helfen die uns umgebende Welt zu harmonisieren, physische und psychische Spannungen auszugleichen.

Für Sie im Seminar!

Sie erlernen diese Technik und können sofort nach diesem stark praktisch orientieren Seminar beginnen selbst energetisch zu massieren.

Beinhaltet und nur in diesem Seminar ist eine Weihung in die göttliche Kraft der weißen Tara.

Danach fließt die Kum Nye mit einer höheren Energie.

Ebenso ein ausführlich patentiertes Skript mit anschaulichen Bildern.

Sie profitieren von der großen Heilkraft selbst, da jeder in Kürze in den Genuss von etwa 2-3 hochenergetischen Massagen kommt. Nachwirkzeit ca. 3 Wochen.

Es wird ein unvergessliches und auflösendes Wochenende werden mit neuen Erkenntnissen und der Möglichkeit schon am nächsten Tag jemanden damit neue Lebenskraft zu spenden, sofern Sie Anwender sind oder werden.

€uro 555,00 (hinzu kommt die ges. Mwst)

inkl. Kursbegleitmaterial - keine Vorkenntnisse nötig